Jack
jackace4
jackace6

Jack, der früher Ace hieß, wurde nach sieben Monaten wieder zurückgegeben. Es gab Probleme mit der fast erwachsenen Tochter, die nun Angst vor ihm hätte und dadurch die Situation innerhalb der Familie untragbar geworden sei.. Der Hund musste weg.

Jack ist einer von Rosis Söhnen, geboren im April 2015 in Campulung/Rumänien, konnte er mit seinen Geschwistern und Rosi zu uns nach Ostheim kommen.

Natürlich ist es für einen, auch noch so jungen Hund, nicht einfach, plötzlich wieder in einem Zwinger zu leben, und Jack war gerade zu Beginn sehr unglücklich. Daher hoffen wir sehr, schnellstmöglich ein „endgültiges“ Zuhause für ihn zu finden.

Jack, inzwischen kastriert, ist einfach ein junges Powerpaket mitten in der Pubertät, dem seine Grenzen aufgezeigt werden müssen. Er muss noch viel lernen, manchmal ist er ein wenig dominant und wäre sicherlich am besten bei Menschen mit Hundeerfahrung aufgehoben. Der fast weiße Knuffel ist neugierig und will lernen, man muss sich intensiv mit ihm beschäftigen und ihn auch mal ordentlich auspowern, wie das eben bei Pubertierenden so ist… Da steckt noch Kraft und Energie drin ;-)

Wenn man sich das vor Augen hält und umsetzt, wird man mit Jack einen ganz lieben, tollen Kerl bekommen. Er ist sehr menschenbezogen und schmust unglaublich gerne. Bälle findet er total toll,
jackace2
jackace
jackace1

Spielen macht sowieso einfach nur Spass. Er kommt auch sehr gut mit anderen Hunden zurecht (Video Jack mit Hündin Shari)
jackace7
Als Zweithund wäre er sicherlich auch keine schlechte Wahl, im Umgang mit unseren anderen Hunden hat er gezeigt, dass er sich auch gerne an den „älteren Semestern“ orientiert.

Jack freut sich über jeden Besuch bei uns, also ab ins Auto, Bus, Bahn oder per pedes und auf dem Rad und kommt vorbei ! Bitte aber vorher telefonisch einen “Besuchstermin” vereinbaren, Tel. 0221/98 93 49 49 oder 0170/4059808.
jackace3

Videos von Jack mit Grey, Nr. 1 und Nr. 2