logomft Moon

 

Berti ist vermittelt !

 

Berti und Moon: Unterschiedlicher könnten sie nicht sein ...


Der eine ist klein mit großen Ohren (Berti) und der andere ist groß mit langen Beinen (Moon)!

 

verenabertimoonzus

Und trotzdem haben sie eines gemeinsam: beide sind sehr lieb, menschenbezogen und wünschen sich nichts sehnlicher als ein neues Zuhause! 

Beide sind geimpft, gechipt und kastriert und können jeder Zeit ausreisen. 

 

Berti:
verenaberti1

Berti, geb. ca. Mai 2017, ist ein 34 cm kleiner Sonnenschein! Als Welpe kam er im Juli 2017 ins Tierheim in Bulgarien (Schumen) und ist dort in einer Junghundegruppe aufgewachsen. Berti hat sehr kurze Beine, dafür aber einen recht stämmigen Körper und riesige Fledermausohren, die besonders süß aussehen.

Er ist ein sehr freundlicher Hund, der sich nach menschlicher Nähe sehnt und am liebsten immer bei ihnen wäre. Nachdem wir ihn zweimal zum Gassigang aus seinem Auslauf geholt hatten, stand er immer am Tor und weinte uns nach…

 

Mit seinen Artgenossen spielt er sehr gerne und ist absolut verträglich. Im August zeigte er sich – altersbedingt- etwas rabaukenhaft, im Oktober schien er schon etwas ruhiger geworden zu sein. 

Es wäre so schön, wenn Berti sein weiteres Leben als Junghund nicht eingesperrt hinter Gittern verbringen müsste und das nachholen dürfte, was er bisher schon verpasst hat!  

Weitere Infos und Videos: www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/berti und https://www.youtube.com/watch?v=xBJeahMIgiM

 

Moon:
verenamoon1

Moon ist ein sehr schöner und graziler Pointer-Mix Rüde, der auf ca. 3,5 Jahre geschätzt wird (geb. ca. Juli 2014). Er hat eine Schulterhöhe von ca. 59 cm und lange, schlanke Beine. Dabei wiegt er gerade einmal 24 kg. Für Hunde, die so dünn sind und so wenig Fell haben, ist der Winter in Bulgarien eine unglaubliche Herausforderung…

Moon lebt seit Anfang August 2017 im Tierheim in Bulgarien. Anfangs war er dort längere Zeit in einem Zwinger untergebracht, wurde aber nun in einen Auslauf mit anderen Hunden integriert. Und es klappt sehr gut!

Die Eigenschaften, die einem Pointer zugeschrieben werden, treffen auch alle sehr auf Moon zu: Er ist sehr menschenbezogen und hat ein unglaublich soziales und sanftes Wesen. Er mag Menschen sehr, zeigt keinerlei Scheu und freut sich über jeden Kontakt zu ihnen.

Als Jagdhund bzw. Arbeitshund leidet ein Hund wie Moon natürlich unglaublich im Tierheim: der Alltag ist sehr monoton, die Hunde kommen so gut wie nie aus dem ihrem Auslauf raus und sind dementsprechend extrem unterfordert.

Es wäre sehr schön, wenn Moon endlich ein Leben führen dürfte, was ihm und seinen Eigenschaften gerecht wird.  Weitere Infos und Videos:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=U8TwYt3lOPg

Wenn Sie Gefallen an einem der beiden Rüden gefunden haben, melden Sie sich bitte bei:

Grund zur Hoffnung e.V.  

Gabi Flückiger

Büdesheimer Str. 7

61184 Karben

Tel. 06039-938 938 oder 0175-88 67 881

 

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org